top of page

Kein Spaziergang


Mit diesem Beitrag möchte auf die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum München hinweisen. Ein jeder von uns Menschen mit Behinderungen weiß, was es heißt wegen eines defekten Fahrstuhls oder eines nicht abgesenkten Bordsteins einen Umweg in Kauf nehmen zu müssen. Das Sozialnetzwerk Regsam hatte Politiker eingeladen sich eine Stunde durch München im Rollstuhl zu bewegen. Finde das Projekt einfach total einprägsam, weil die Politiker an eigener Haut erfahren haben, wo die Barrierefreiheit noch ausbaufähig ist.

Mit lieben Grüßen Tobias Mü Ein ganz starken Abend euch Allen! Bleibt g'sund!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page