Inklusion ist kein Luxus vor allem in Mosambik


Ich möchte euch über eine herzzerreißende Geschichte eines gebürtigen Mannes aus Mosambik berichten. José Diquinssone bereits 1964 geboren ist komplett erblindet, aufgrund einer vorhergegangenen Masern Erkrankung. Trotz der ungünstigen Umstände schaffte er seine Schulzeit in Mosambik und sogar ein Soziologie Studium in Portugal. Nach einer zehnjährigen Politik Karriere zog es ihn zurück in seine Heimat, vor er jetzt die Inklusion voran treibt. Mein Motto: "Behinderung ist ein Grund, aber kein Hindernis!"





Lieben Gruß Tobias Mü

Ein ganz schönen Samstag euch Allen!

Bleibt g'sund!

Liebe Grüße Inklusion & Teilhabe für ein gutes Miteinander

Kontakt

Ansprechpartner

Tobias Mü

E-Mail

tobias.mueller.1993@gmail.com

Homepage

https://www.inklusion-und-teilhabe.org/

Messenger

https://www.facebook.com/Inkluteil/

Facebookseite

https://www.facebook.com/Inkluteil

Facebook Gruppe Inklusion & Teilhabe für ein gutes Miteinander

https://www.facebook.com/groups/Inkluteil

Instagram

https://www.instagram.com/inklusion_teilhabe/

Nichts über uns - ohne uns! Teilhabe für ein gutes Miteinander

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen