Inklusion am Arbeitsplatz

Das Thema ist noch ziemlich am Anfang bei der Umsetzung der UN-BRK. Viele Menschen mit Behinderungen ist der 1. Arbeitsplatzsind auf dem ersten Arbeitsmarkt ausgeschlossen. Laura Gelhaar hat selbst eine Körperbehinderung und berät Unternehmen. Dies hat allerdings zu Folge, dass Unternehmen Menschen mit Behinderung unter Betrachtung des Diversität-Ansatzes gleichbehandeln. Allerdings werden Arbeitgeber*/innen mit Behinderungen deswegen auch nicht eingestellt. Mir stellt sich jetzt allerdings die Frage, ob dadurch nicht doch wieder eine Ungerechtigkeitserfahrung erleben? Was sind eure Erfahrungen?






#UNBRK #inklusion #arbeitsplatz




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In diesem Bericht geht es um die Schwangerschaft und das Eltern sein und die möglichen Assistenzleistungen, die man beantragen kann. Auch in unseren Beratungsstellen hatten wir Ratsuchende, die Eltern