top of page

🌐 **Für Gesundheit stark machen: Selbstbestimmt Leben**





📅 Datum: 30. November 2023


📣 Die Gruppe "Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. – ISL" setzt sich im Projekt "Das Recht auf Außerklinische Intensivpflege – Begleitung der Umsetzung aus Betroffenenperspektive" für mehr Selbstbestimmung und Gesundheit ein. Wir freuen uns, eine neue Empfehlung vorzustellen: den Muster-Widerspruch bei Ablehnung von Außerklinischer Intensivpflege.


📜 Dieses Muster-Widerspruchsdokument, ein von Anwälten geprüftes Formular im einfachen PDF-Format, steht Betroffenen zur Verfügung. Damit können sie gegen ablehnende Briefe oder Kürzungen der Krankenkassen im Bereich der Außerklinischen Intensivpflege Widerspruch einlegen.


📅 Seit dem 31. Oktober 2023 ist der Prozess der Umstellung von Häuslicher Krankenpflege (HKP) auf AKI abgeschlossen. Doch in vielen Fällen ist die Sicherheit für lebensrettende Leistungen nicht gewährleistet, obwohl der Gesetzgeber keine Einschränkungen für die betroffene Gruppe vorgesehen hat.


📝 Die Frist für den Widerspruch beträgt einen Monat nachdem du den Brief mit der Ablehnung bekommen hast. Betroffene können das Muster-Widerspruchsdokument kostenlos auf der Website „Leben mit AKI“ unter Handlungsempfehlungen herunterladen: (https://leben-mit-aki.de/handlungsempfehlungen/)


🤝 Dieses Projekt wird von der Aktion Mensch unterstützt, und wir setzen uns weiterhin dafür ein, die Rechte auf Außerklinische Intensivpflege aus der Perspektive der Betroffenen zu unterstützen.


Die „Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL)“ ist eine Selbstvertretungsorganisation, die sich für die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen einsetzt. Wir wurden nach dem Vorbild des US-amerikanischen „Independent Living Movement“ gegründet.


V.i.S.d.P. Alexander Ahrens

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page