top of page

🏆 Die Otto Brenner Stiftung hat einen Preis an Journalist*innen mit Behinderung verliehen

ChatGPT



🏆 Die Otto Brenner Stiftung hat zum ersten Mal einen Preis für Journalist*innen mit Behinderung in Deutschland verliehen! 🏆


Herzlichen Glückwunsch an Melissa Wessel und Antonia Ricke für ihren besonderen Beitrag "Gebärdensprache: Deins, meins, unseres?" in der Deutschen Gehörlosenzeitung.


👏 Neben diesem Preis gibt es auch zwei Recherche-Stipendien, die mit je 3.000 € ausgezeichnet sind und an Leonie Schüler vom Wiener Medienhaus sowie die freie Journalistin Nadire Biskin gehen. 🌐📰


Die Otto Brenner Stiftung möchte damit Journalist*innen mit Behinderung unterstützen und ihre Arbeit in den Medien bekannter machen. 🎤📢 Bei dieser Initiative konnten sich Menschen ohne Berufsabschluss oder Festanstellung bewerben, um die Vielfalt im Journalismus zu fördern.


Mehr Informationen zu dieser tollen Aktion findet ihr unter https://journalismus-preis.org/gewinner-2023/🌈🗞️

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page